Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/themagics2

Gratis bloggen bei
myblog.de





wieder in bangkok...

huhu, erstmal!! der letzte tag ist fast vorbei, morgen haben wir bis 21h zeit, noch ein bisl zu shoppen und dann gehts richtung flughafen!!!!

wir haben die rueckreise nach bangkok sehr gut ueberstanden, da der bus recht komfortabel war, sind wir ganz gut ausgeruht um 1h morgens auf der khoasan road angekommen.

die zimmersuche gestaltete sich nicht sehr einfach, weil alles ausgebucht war; letztendlich haben wir doch ein zimmer in einem recht schoenen hotel gefunden. da wars 2h. die rezeptionsfrau hat aber erst, als wir schon im lift gestanden sind, erklaert, dass das zimmer noch nicht aufgeraeumt ist, wir sollen zuerst um 5h, dann in gotttes gnaden um 4h wieder kommen!

na gut, hamma uns dacht, dann setz ma uns noch auf einen drink. aber um 2h machen alle pubs zu, die strasse stirbt aus. allerdings haben wir doch irgendein strassenlokal gefunden, die bis 5h offen haben und so haben wir uns bei einem bier und solitair spielen die zeit vertrieben. um 4h herum wurden wir dann zeugen, wie 5 40kg-thai-kellner irgendeinen fetten englaender "verpruegelt" haben - offentsichtlich hat er sich nicht anstaendig benommen. war eh nix, nasenbluten hat er ghabt.

somit sind wir dann aber nach halb 5h is hotel zurueck, worauf die gute frau hinter der budel erklaert hat, sie hat das zimmer schon hergegeben, aber es checkt gerade wer aus, um 6h ist das zimmer fertig...

na gut, hamma uns dacht, gemma nochamal auf an drink!

um 6h haben wir, zwar mit schwips aber doch, ein anstaendiges zimmer bekommen, mit noch nass vom aufwaschen! :-)))

bangkok erscheint mir jetzt 4 wochen spaeter und nach dem strandfeeling geradezu erdrueckend, noch dazu weil wir ja jetzt wie geplant, auf der khaosan road sind - echt das dreckigste und aufgewuehlteste viertel, was ich hier gesehen hab. nicht ungut, aber ich fluechte nur mehr zum schoenen pool auf der dachterrasse des hotels... too much!

ich freu mich schon soooo sehr auf zu hause, auf euch und auf die ruhige, saubere wienersdorfer hauptstrasse!

der micha und ich haben heut einen mehr oder weniger getrennten shoppingtag gemacht (wie gesagt, ich war den ganzen tag am pool) und jetzt hab ich ein bisl standln gschaut. aber irgendwie hab ich gar keine lust mehr auf einkaufen, werd dauernd von touristen angemacht und die bettler und malaisischen traditional-frauen mit armreifen und scheisse nerven a bisl... ich bin mittlerweile zu entspannt, um stadtgeil zu sein.

morgen muss ich noch auf die post das uebergewicht in paket verteilen und heimschicken, aber ich glaub, ich werd dann wieder am pool herumliegen... *gg*

30.1.08 13:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung